Hintergrund grau
  • WWK Versicherungen

    BiPRO

    Prozesse - Normen - Community

BiPRO

Setzen Sie auf BIPRO!

BiPRO ist als Verein eine neutrale Organisation der Finanzdienstleistungsbranche, in der sich Versicherungen, Vertriebspartner und Dienstleister zusammengeschlossen haben, um unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse zu optimieren. Gemeinschaftlich werden in Projekten fachliche und technische Normen
– umgangssprachlich die so genannten BIPRO Normen - entwickelt.

Wir bieten ...

  • Policenkopien, Nachträge, Mahnungsinformationen in elektronischer Form
  • Abruf von Nachrichten und Dokumenten einfach per Knopfdruck
  • Schnelle Zurverfügungstellung von Informationen und Dokumenten
  • Direkten Zugriff aus der Nachricht oder dem Dokument auf den Kunden oder dessen Vertrag

Sie wollen BIPRO nutzen, haben aber kein Verwaltungsprogramm mit BIPRO-Schnittstelle?

Kein Problem! Nutzen Sie den Easy Client!

Die WWK bietet ihren aktiven Geschäftspartnern einen kostenlosen Zugang zum Easy Client. Der Easy Client ist ein einfach zu bedienendes Programm mit dem Sie Nachrichten und Dokumente elektronisch – über eine BIPRO-Schnittstelle – empfangen können.

Interesse? Sprechen Sie mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner bei der WWK.

Mehr erfahren
Welche BiPRO Normen haben wir bisher für Sie umgesetzt?

Bipro-Normen

  • Norm 410 - Security Token Service
  • Norm 421 – TAA Private Sach-, Unfall, Haftpflicht-Versicherung
  • Norm 422 - TAA Lebensversicherung
  • Norm 423 - TAA Kraftfahrzeugversicherung
  • Norm 430.1 - definiert die Übertragung von allgemeinen Geschäftsvorfällen
    (z. B. Policenkopien und Nachträge in PDF und dazugehörige Nettodaten)
  • Norm 430.2 - definiert die Übertragung von Inkassostörfällen
    (z. B. Informationen zu Mahnungen und Beitragsrückständen und dazugehörige Nettodaten)
  • Norm 430.4 - definiert die Übermittlung von vertragsbezogenen Geschäftsvorfällen (use case 6) (z. B. Informationen zu Adress- und Namensänderungen und die dazugehörigen Nettodaten)
  • Norm 430.5 - definiert die Übermittlung von Schaden- und leistungsbezogenen Geschäftsvorfällen (use case 6) (z. B. Informationen zur Schadenanlage und die dazugehörige Nettodaten)
  • Norm 440 - definiert die externe Navigation in Versicherungsportale (direkter Einsprung in unser Extranet, das Vertriebs Informations Portal (VIP) der WWK, mit vollständiger Sicht

Folgende BiPRO-Zusatzfunktionen bieten wir an:

  • Gekapselter Einstieg (Norm 440) - direkter Einstieg in unser Extranet (VIP) mit eingeschränkter Sicht auf den vermittelten Vertrag und die dazugehörigen Dokumente
  • Abweichender Abholer – Sie können mit Ihrer Vermittlernummer Daten weiterer Vermittlernummern abholen, auch wenn Sie Ihnen nicht hierarchisch untergeordnet sind
  • Ausnahme Vermittler – Sie können Bestandsdaten und Dokumente von Vermittlernummer, die sie nicht abholen wollen, herausfiltern lassen

Folgende BIPRO-Prozesse bieten wir demnächst:

  • Norm 430.4 - Bestandsdatenübertragung im use case 1 + 2


WWK Versicherungen